Als wäre immer Sonntag – Die Corona-Tagebücher

März bis Mai 2020: Es sind drei Monate, die die Welt verändern, in denen in Italien Tausende von Menschen sterben und hierzulande das Toilettenpapier aus den Supermarktregalen verschwindet. Die Corona-Tagebücher berichten unaufgeregt aus der Zeit des Lockdowns in einer süddeutschen Stadt. Sie bieten einen ständigen Faktencheck und den Blick über die eigenen Landesgrenzen, vor allem nach Italien, wo das neue Virus sich europaweit zuerst ausbreitet. Sachlich fundiert, sind die Tagebücher gleichzeitig ein sehr persönliches Zeitdokument.

Marco Lalli ist Schriftsteller und promovierter Sozialwissenschaftler. Als Statistiker verfügt er über eine umfassende epidemiologische Ausbildung, mit der er die Hintergründe der Corona-Pandemie verständlich erklärt.

Sie können das Taschenbuch versandkostenfrei (gegen Vorkasse) per Mail bestellen: info(at)sociotrend.com

Marco Lalli
Als wäre immer Sonntag
Die Corona-Tagebücher

Etwa 200 Seiten, 13 x 20 cm
Softcover
ISBN 978-3-662-62509-5
€ 24,99