Corona-Epidemie: Aktuelle Daten zu Neuinfektionen und Sterbefällen in Deutschland (Quelle: Robert-Koch-Institut)

6. Juli 2020

Infizierte: 196.554 (+219)

Tote: 9.016 (+4)


Unsere Einschätzung der Lage:

Man kann in diesen Tagen gut beobachten, dass die Reproduktionszahl für sich genommen relativ wenig aussagt, wenn die Fallzahlen niedrig sind und stark schwanken. Man erkennt allerdings, dass es seit 10 Tagen nicht mehr deutlich nach unten geht. Wir haben uns gegenwärtig auf einem niedrigen Level eingependelt. Einzelne größere Ausbrüche überlagern das insgesamt gute Bild. 

Allerdings sehen wir in den RKI-Daten auch deutliche Effekte der Wochentage. Am Montag nach dem Wochenende sind die Zahlen stets am niedrigsten und steigen dann im Wochenverlauf stetig. Das hängt damit zusammen, dass am Wochenende weniger und zum Teil gar keine Fälle gemeldet und diese dann im Verlauf der Woche nachgeholt werden. Man sollte die täglichen Daten also nicht überbewerten und eher auf die gleitenden Durchschnitte schauen.

Keywords: Corona-Epidemie Deutschland * Tägliche Daten Robert-Koch-Institut (RKI) * Statistik * Analyse  tägliche Infektionszahlen und tägliche Sterbefälle * Verlaufsdiagramme der Ausbreitung * Berechnung von Trends * Prozentuale tägliche Zunahme und Durchschnittswerte  der Woche (sieben Tage) * Reproduktionszahl